anticache

Best Paper Award für die Gruppe CAPS bei internationaler Konferenz für Simulationstechnologie

13.06.2013


Ein Vortrag der Forschungsgruppe CAPS ist auf der internationalen Konferenz NAFEMS World Congress 2013 (9. bis 12. Juni in Salzburg) ausgezeichnet worden mit dem Preis für den innovativsten Einsatz von Simulationstechnologie (Best Paper Award in der Kategorie Most Innovative Use of Simulation Technology). Der Beitrag mit dem Titel Parameter Identification for the Hyper-Elastic Material Modelling of Constitutive Behaviour of the Female Breast’s Soft Tissues Based on MRI Data, 3-D Surface Scanning and Finite Element Simulation der Authoren Stefan Raith, Max Eder, Alexander Volf, Jalil Jalali und Laslzo Kovacs beschäftigt sich mit der bildgestützen Erfassung von mechanischen Materialparametern des weibliche Brustgewebes und stellt damit ein Paradebeispiel für den interdisziplinären Ansatz der Gruppe dar.

Wir sehen die Würdigung auf einer so hochrangigen Veranstaltung als eine Bestätigung unserer bisherigen Arbeit und einen Ansporn auch in Zukunft weiter auf diesem Gebiet zu forschen.

Link zur Veranstaltung